tmp-header-1-small

Harry DO-Tantra
Harry DO-Tantra
Berührungen sind wundervoll, sie schenken uns die Energie, die wir für unseren Alltag und unsere Lust am Leben nutzen können.

Schließe Deine Augen und vertraue Dich meinen verwöhnenden Händen an.

Von DU bis DO, E, D, W bis HG

Ausbildung

Art der Berührung

Massagen

Tantra-Massage, Tao-Massage, Klassische Massage, Öl-Massage, Body-to-Body-Massage, Yoni/Lingam-Massage, G-Punkt-Massage
  • 1 1/2 bis 2 Stunden
  • 2 bis 3 Stunden
Ja

Sonstige Leistungen

Wegen der neuen gesetzlichen Bestimmungen massiere ich nur noch entgeltfrei *)
Harry DO-Tantra
Mann
Deutschland
NRW
45133
Essen
Frauen
Privat, Haus-/Hotelbesuch
09:00 - 17:00
0

klassische-tantralehre

Bitte erwähne das tantra-massage-portal.com, wenn Du Kontakt mit Harry DO-Tantra aufnimmst! Damit Du die Preise bekommst, die hier angeboten werden.

Nach einer kurzen Registrierung kannst Du diesem Anbieter eine Nachricht senden.
Nichts tun zu müssen, nur genießen zu dürfen, sich fallen lassen zu können, sich angenommen, geborgen und sicher zu fühlen - vielleicht vermisst du diese Art des Körperkontaktes schon sehr lange oder hast ihn noch nie erfahren.

Wenn dein Verstand zur Ruhe kommen darf und dein Körper liebevoll und absichtslos berührt wird, kannst du dich in vollkommen neuer Weise selbst wahrnehmen. Wünsche dir eine Massage, so wie du sie im Augenblick ersehnst, einfach nur sanft oder sinnlich oder eine Tantra-Massage, die sich an den Richtlinen des TMV ausrichtet. Und wenn du unsicher bist, kann es auch eine tantrische Massage sein, wo der Intimbereich außen vor bleibt, du bestimmst die Grenzen. Wünsche nach GV erfülle ich nicht.

Du wirst von mir liebevoll mit Achtsamkeit und Respekt behandelt. Die besondere Aufmerksamkeit im Einklang mit der sanften Massage gibt dir ein besonderes Gefühl des Angenommenseins, du spürst das Glück der Geborgenheit und Sicherheit. Und es ist auch egal, wenn du vielleicht mit deinem Äußeren im Moment nicht so zufrieden bist - warum auch immer... Ich akzeptiere dich, so wie du bist!

Ich mag es zu berühren, und Massieren ist für mich eine Meditation voller Harmonie und Sanftmut. Es ist mir eine Freude, dass ich die Menschen mit meinen Berührungen glücklich machen kann, und es ist immer wieder schön zu erkennen, dass sie einen Teil dieses Glücks beim Abschied in ihren Herzen tragen. Daher werde ich in der gebenden Rolle auch immer darauf achten, dass nur das geschieht, was du mit Freuden genießen kannst.

Meine Massagen:
> Tao-Massage: angelehnt an die Chorographie von Dirk Liesenfeld, jedoch ohne Massage der Yoni, ca. 90 Min
> Tantra-Massage: ca. 2 Std mit einer Choreographie in "5 Akten" mit den Ritualen:
- Sinnliche Erweckunkung,
- Erspüren der Berührung,
- Massage Deiner Füße, Beine, Po und Rücken,
- Massage Deiner Hände, Brust und Yoni,
- Abschluss.
> Yoni-Massage: eine Tantra-Massage mit viel Zeit damit Du ganz in Ruhe und ohne Druck jede Stelle Deiner sensibelsten Körperregion erspüren kannst, bis zu 3 Stunden.

Ich halte es für sehr wichtig, vor der Tantramassage ein Gespräch zu führen, um sich kennen zu lernen und Vertrauen zu schaffen. Das sollte am besten auf "neutralem Boden" z.B. in einem Café stattfinden. Dann könnte jeder von uns noch die Notbremse ziehen, falls die Chemie nicht passt. Wir werden dabei auch über deine Erwartungen und Grenzen sprechen. Insbesondere über die Grenzen zu sprechen ist mir dabei ganz wichtig, damit ich mich darauf einstellen und die Massage entsprechend gestalten kann.

Kurz zu mir: Ich bin ca. 1,80 groß, sehr schlank und sportlich, NR und schreibe inzwischen eine 5 vor mein Alter.

Ich freue mich auf dich

Harry

PS Während der Corona-Epidemie müssen wir natürlich verantwortungsvoll handeln, Einzelheiten sollten wir vorab besprechen.

PPS Wegen des neuen Gesetzes zur Regulierung der Prostitution*) biete ich meine Tantra-Massagen nur noch entgeltfrei im Austausch mit Frauen, die ebenfalls eine Ausbildung haben bzw. anstreben oder soetwas einmal ausprobieren möchten.

*) Normalen Massagestudios ist es ab 2018 nicht mehr gestattet Tantra Massagen anzubieten. Und wir Berührungskünstler*Innen müssten uns bei der örtlichen Ordnungsbehörde anmelden, um Erlaubnis bitten, registrieren und belehren lassen. Deshalb massiere ich jetzt nur noch aus Leidenschaft.
Bildergalerie
Die Mitgliedschaft der Anbieter/in erlaubt leider keine Bilder-Galerie.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.