tmp-header-1-small

Tantra Nadar
Tantra Nadar
Zusammen erschaffen wir einen Raum in dem sich all Deine Gefühle, Emotionen, Ängste und Sehnsüchte zeigen dürfen. Dazu lade ich Dich ein die absichtslose Berührung durch Federn, Felle, Hände und Arme ohne jegliche Bewertung zu genießen.

Ausbildung

Mit 7 Jahren habe ich beschlossen, so schnell wie möglich Kaufmann werden zu wollen. Selbständig wollte ich sein, viel Geld verdienen, und mir von niemandem etwas sagen lassen. Ich ergriff die Chance nach der Schule und baute mit 18 Jahren mein erstes Unternehmen im IT-Bereich auf. Ich hatte einige Mitarbeiter, viele Kunden, schöne Autos und konnte dort arbeiten, wo andere Urlaub machten. Es ging mir finanziell immer gut, und trotzdem war ich nie zufrieden. Etwas in mir wusste die ganze Zeit, dass dies nicht der Sinn des Lebens sein kann. Wirklich abschalten konnte ich nur dann, wenn ich in körperlichem Kontakt mit anderen war.

2005 traf ich dann meine jetzige Frau. Sie stellte mein Leben zwar nicht sofort, aber mehr und mehr auf den Kopf. Nicht um mich absichtlich zu ändern, sondern ganz einfach weil sie mir Dinge wie Leichtigkeit, Entspannung, Lebensfreude und Gelassenheit vorgelebt hat. All dies hatte bei mir zu dem Zeitpunkt eine höchst untergeordnete Priorität.

2012 habe ich an einem ersten Tantra-Workshop teilgenommen und war sofort begeistert. Meine anfängliche Skepsis schlug in Euphorie um, und ich entschied mich, ein Tantra-Jahrestraining zusammen mit meiner Frau zu belegen. So waren wir alle paar Wochen für einige Tage auf Tantra-Seminaren und exakt an Silvester 2013 ist während eines weiteren Tantra-Seminars die Entscheidung gefallen, die Businesswelt hinter mir zu lassen. In der Rückschau betrachtet war dies die erste Entscheidung, die ich wirklich für mich getroffen habe – ganz ohne äußerliche Einflüsse.

Nachdem mich Tantra in den letzten Jahren sehr bewegt, begleitet und bestimmte Anteile in mir geheilt hat war klar, dass mein weiterer beruflicher Weg diesen Teil einschließen darf. 2015 habe ich konsequenterweise meine Ausbildung zum Tantramasseur begonnen.

Mittlerweile gebe ich regelmäßig tantrische Massagen und bereite mich auf die Zertifizierung durch den Tantramassage-Verband vor. Zusätzlich bilde ich mich auch in anderen Bereichen weiter, wie zum Beispiel zu Themen wie „Gewaltfreie Kommunikation“, „Dorn-Massage“, „Energiearbeit“ und einigem mehr.

Abschließend kann ich nur eines sagen: Körperarbeit, und insbesondere Tantra, hat mein Leben verändert. Und ich bin glücklich und dankbar, dass ich einen kleinen Teil davon nun auch an andere Menschen weitergeben darf.

Massagen

Tantra-Massage, Klassische Massage, Öl-Massage, Yoni/Lingam-Massage, G-Punkt-Massage, Prostata-Massage
  • 1 bis 1 1/2 Stunden
  • 1 1/2 bis 2 Stunden
  • 2 bis 3 Stunden
  • Über 3 Stunden
Teilweise

Sonstige Leistungen

Workshops/Seminare, Liebes- & Lebensberatung
Tantra Nadar
Mann
Deutschland
Niedersachsen
26121
Oldenburg
Frauen, Männer, Paare
Praxis, Studio, Haus-/Hotelbesuch
Nach Vereinbarung
150

alternativer-tantra-stil

Bitte erwähne das tantra-massage-portal.com, wenn Du Kontakt mit Tantra Nadar aufnimmst! Damit Du die Preise bekommst, die hier angeboten werden.

Nach einer kurzen Registrierung kannst Du diesem Anbieter eine Nachricht senden.
Massagen für Männer, Frauen und Paare

Zusammen erschaffen wir einen Raum, in dem sich all Deine Gefühle, Emotionen, Ängste und Sehnsüchte zeigen dürfen. Dazu lade ich Dich ein die absichtslose Berührung durch Federn, Felle, Hände und Arme ohne jegliche Bewertung zu genießen. Du kannst loslassen von äußeren Vorstellungen wie Du zu sein oder was Du zu tun hast. Sobald wir uns gegenüberstehen kannst Du ganz du selbst sein und musst niemandem Rechenschaft ablegen oder etwas beweisen.

Im ausführlichen Vorgespräch hast Du Zeit, alle Deine Wünsche, Bedenken, Sorgen oder andere Themen anzusprechen. Manchmal werde ich Dir einfach aufmerksam zuhören, manchmal auch die eine oder andere Frage stellen. Das Vorgespräch ist nicht nur ein erstes Kennenlernen, sondern auch dafür da um einen Rahmen für die kommende Massage zu schaffen. Ich kann mich so ideal auf Deine aktuelle Situation einstellen, und durch verschiedene Techniken Deine Erlebnisse während dieser Massage besser begleiten. Natürlich besprechen wir auch den Ablauf der Massage, und welche Körperstellen vielleicht nicht berührt werden sollen. Es gilt aber: Auch während der Massage kannst Du deine Meinung dazu jederzeit ändern.

Die Massage selbst findet direkt im Anschluss an das Vorgespräch statt. Hierzu lade ich Dich ein, alle Gedanken an den Alltag loszulassen. Ab jetzt darfst Du den Kopf ausschalten, dich der Berührung hingeben und einfach nur spüren. Zu Beginn der Massage tragen wir beide einen Lunghi (dünnes Stofftuch). Nach der rituellen Begrüßung und einer kurzen Einstimmung auf das Massageritual werden wir uns jedoch ohne Kleidung begegnen, denn dieses Ritual soll auf Augenhöhe stattfinden.

Aber auch wenn die Tantramassage einem rituellen Ablauf folgt ist dies keine todernste Angelegenheit. Während der Massage darf sich alles zeigen, was in Dir aufkommt. Sei es Trauer, Wut, Lebendigkeit, Spaß, Lust oder jedes andere Gefühl. Ich erschaffe den geschützten Raum, in dem Du einfach du selbst sein darfst. Wir bleiben mit oder ohne Worte in engem Kontakt und ich lade Dich ein, mir zwischendurch immer wieder eine Rückmeldung zu geben wenn sich etwas gut oder weniger gut anfühlt.

Nach einem sanften Abschluss der Massage folgt ein Nachspüren, und auch hier können sich für Dich noch viele Gefühle zeigen. Manchmal ist es so, dass Du während der Massage selbst wenige oder gar keine Emotionen zeigst, diese aber nach Abschluss der Massage aus Dir herauskommen wollen. Ich verweile deshalb auch nach der Massage für eine Zeit an Deiner Seite, und halte den Raum für Dich.

Im Nachgespräch hast Du noch die Möglichkeit, über Deine Erlebnisse während der Massage zu sprechen.

Jeder Mensch ist unterschiedlich, hat zu unterschiedlichen Zeiten andere Bedürfnisse. Aus diesem Grund verzichte ich auf festgefahrene Massage-Pakete oder Massage-Dauern und passe die Massage ganz Deinen Bedürfnissen an.
Bildergalerie
Die Mitgliedschaft der Anbieter/in erlaubt leider keine Bilder-Galerie.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.